Geschichte

Unternehmensgeschichte

 
 

2004

L-A-T SUHL AG und präTEC Präzisionstechnik GmbH fusionieren zur INA - Drives & Mechatronics GmbH & Co. oHG und bilden das Kompetenzzentrum für Direktantriebstechnik und Mechatronik innerhalb der Schaeffler Gruppe

 

2006

Entwicklung und Produktion einer Matrix von rotativen Direktantrieben (RDDS1-Matrix)

 

2008

Entwicklung und Markteinführung des Servomoduls Digital Motor Drive: DMD-078.12

 

2009

Entwicklung und Produktion eines Planarsystems mit Leichtbaustator

 

2010

Abschluss der Entwicklung der High-Performance-Torquemotorenbaureihe RKI und dessen Markteinführung

 

2011

Umwandlung der INA - Drives & Mechatronics GmbH & Co. oHG in die INA - Drives & Mechatronics AG & Co. KG

(kurz: IDAM AG & Co. KG)

 

2012

IDAM bringt die Printed-Linearmotorbaureihe UPL auf den Markt

 

2014

Entwicklung der hochdynamischen und kompakten Z-Achse LDDS-078

 

2015

Entwicklung der RIB-Torquemotoren und dessen Markteinführung

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren